Forschung

Forschendes Studieren

Im Masterstudium ist ein Forschungsmodul (5CP) zu erbringen. Dies ist eine selbständig verfasste Studie oder Untersuchung, welche in keinem inhaltlichen Zusammenhang mit Lehrveranstaltungen am Fachbereich steht.

Allgemeine Informationen zum Forschungsmodul

Graue Energie: Was und wie bauen wir wirklich? – Julius Zimmer

Wie nutzen Unternehmen nachhaltige Architektur für ein umweltbewusstes Image? – Jakob Lichtblau

BSK Was ist Ressourceneffizienz? Was sind nachhaltige Baustoffe – Bünjamin Erdogan

BSK Optimierung des Entwurfs Fotographiemuseum Regensburg hinsichtlich der Baustoffökologie

Dammerstock 2020 Geschichtliche Entwicklung des Durchwohngrundrisses – Zülal Elif Serbes

Dammerstock 2020 Bauen im Bestand – Strategien – Julian Schmidt

Eneff:Stadt Campus Lichtwiese Analyse des aktuellen und Entwicklung eines neuen Lichtkonzepts am Beispiel des FB 15 – Cindy Drummond

Suffizienz und Interaktion Raumsuffizienz im Wohnungsbau Nordamerikas – Lukas Hils

Suffizienz und Interaktion Raumsuffizienz im Wohnungsbau in Nordeuropa – Jan Franke

Suffizienz und Interaktion Raumsuffizienz des Wohnungsbaus in Japan – Konstantin Kirstein

Suffizienz und Interaktion Raumsuffizienz im Wohnungsbau in China – Di Wu

Vom Gebäude zum Quartier Bewertung von Kriterien zur energetischen Bilanzierung von Stadtquartieren – Björn Büchler

Vom Gebäude zum Quartier Bewertung der Energiesuffizienz auf Quartiersebene – Anne Konopka

BSK Literaturrecherche zur Baustoffkunde – Jessica Busch

Solar Decathlon Monitoring Energiekonzept und Nutzerverhalten am Beispiel des SDC 2018 – Louise wenkemann

Solar Decathlon Darstellung von Architektur im Video am Beispiel des SDC 2018 der TU Darmstadt – Sebastian Seibert

Eneff:Stadt Campus Lichtwiese Energetische Sanierung eines 60er-Jahre Wohngebäudes – Oleg Boicu

Eneff:Stadt Campus Lichtwiese Strategien zur Beleuchtungssanierung im Bezug zu Ergebnissen einer Beleuchtungspotentialstudie – Verena Österle

Suffizienz und InteraktionSuffizienz energierelevanter Aussstattungen im deutschsprachigen Raum – Lisa Dix-Landgraf

Eneff:Stadt Campus LichtwieseEnergieeffiziente Weiterentwicklung des Campus Lichtwiese durch intelligente Systemvernetzung – Dongjae Rime

Vermessung der Nachhaltigkeitt Stadtplanung und Freiraum – Kathleen Griguhn

Vermessung der Nachhaltigkeitt Technik, Physik und Energie – Lisa Heller

Vermessung der Nachhaltigkeitt Architektur, Entwerfen und digitale Medien – Marc Ritz

Vermessung der Nachhaltigkeitt Geschichte, Wirtschaft und Politik – Erkmen Bahar

Suffizienz und Interaktion Flächensuffizienz des Wohnungsbaus im deutschsprachigen Raum – Dorothee Glaab

Dammerstock 2020 – Kathrin Köhler, Sarah Herzog, Lukas Bernhardt, Marie-Louise Brand

Mitarbeit am Forschungsprojekt benefitE2 Tygologiebezogene Strahlungssimulationen ausgewählter Gebäude – Gabriella Atanasova

Mitarbeit am Forschungsprojekt benefitE2 Analyse gestaltungsrelevanter Merkmale der Gebäudehülle – Jana Weber

Mitarbeit am Forschungsprojekt benefitE2 Typologiebezogene Strahlungssimulationen – Robert Blessing

Mitarbeit am Forschungsvorhaben „Eneff:Stadt Campus Lichtwiese“ – Felix Heitzenröder, Yolanda Bock de Barillas, Qianqian Yin, Dominik Schwarz

LICHTwiese – Potenzialstudie zur Sanierung von Beleuchtungsanlagen zur Einarbeitung in „Eneff:Stadt Campus Lichtwiese“ – Philipp Altschuk

Ermittlung von Kostenansätzen für Sanierungsszenarien zur Einarbeitung in „Eneff:Stadt Campus Lichtwiese“ – Niklas Logemann

Energiebewertung des Architekturgebäudes unter Anwendung des TEK-tools (Teilenergiekennwertmethode des IWU) – Rahel Mang

Energieturm auf der Rosenhöhe zur Landesgartenschau 2022, energetische und konstruktive Vertiefung – Alexander Heinelt

Green Concept Fortentwicklung eines neuartigen Wohnkonzeptes mit dem Ziel der Realisierbarkeit – Patrick Kiefer

BIM for SWIVT – Sanierung der Postsiedlung in Darmstadt (Kooperation mit Prof. Schneider, Institut für Statik und Konstruktion, FB 13) – Viola Goßner, Vera Kallenbach, Neele Leson, Ann-Cathrin Winkelmann, Jennifer Weil

Mitarbeit am Forschungsprojekt „Musterhöfe am Main – Ressourcennutzung und ökonomische Nachhaltigkeit herrschaftlicher Landbaukunst“ – Zhiyun Qin, Claudia Meyer