Bachelorentwurf/-thesis, Masterentwurf
Sommersemester 2022

Marché couvert et Super-Marché Markthalle und Supermarkt

Lehrende

Prof. Christoph Kuhn

Dipl.-Ing. Clara Welbergen
M.Sc. Hee-Jung Yoon
M.Sc. Florian Böttcher

Zeit und Ort:

1.Treffen/Aufgabenstellung/Anmeldung
Mittwoch 13.04.2022 14:00 Uhr FG ENB


Voraussetzungen/Zielgruppe

Bachelor- und Masterstudierende

Was bedeuten Landflucht und Urbanisierung für den ländlichen Raum und wie kann man diesen in Zukunft wieder stärken? Der mittelalterliche Ort Pesmes liegt im Osten Frankreichs zwischen Dijon und Besançon auf einer Anhöhe über dem nördlichen Ufer des Flusses Ognon. Den Dorfeingang bildet die etwas vernachlässigte Place des Promenades mit ihrer heterogenen Bebauung und den schönen Baumreihen. Der dort bestehende kleine „Supermarkt“ soll erweitert werden und auf dem Platz soll für den wöchentlichen Markt eine neue offene Markthalle für die lokalen Anbieter entstehen. Der Entwurf fragt nach einer zeitgemäßen Haltung im Umgang mit dem historischen Gebäudebestand und untersucht die städtebauliche Einbindung und Ergänzung des Neuen in das gewachsene Ortsbild eines Dorfes.

Termine:

1.Treffen/Aufgabenstellung/Anmeldung Mi 13.04.2022 14:00 Uhr FG ENB

Exkursion: 26.04.-28.04.2022 Frankreich

Exkursionsablauf (wird in neuem Tab geöffnet)

Abgabe: 12.07.2022

Präsentation: 13.07.2022

Seminaire Pesmes / Vorstellung der Projekte: 16.07. – 30.07.2022