Stegreif

Sommersemester 2015

Energieturm auf der Rosenhöhe

Lehrende
Prof. Christoph Kuhn
Dipl.-Ing. Mark Etling (Koordination)
In Kooperation mit dem Fachbereich Bau- und Umweltwissenschaften
ISM+D Institute of Structural Mechanics and Design
Institut für Statik und Konstruktion
Prof. Dr.-Ing. Jens Schneider
Dipl.-Ing. Steffen Müller-Braun
M.Sc. David Bewersdorff

Bild vorh. S.: Ludwig Bickel


Entwerfen Sie auf der Rösenhöhe einen Energieturm als Aussichtsturm und als weitsichtbare Landmarke für die Landesgartenschau 2022 in Darmstadt. Entsprechend derDauer der Landesgartenschau (6 Monate /April bis Oktober) soll der Turm als temporärerückbaubare Konstruktion ausgeführt werden. Der Turm soll ein integriertesInformationscafé autark mit Energie versorgen können. Entwickeln Sie hierzu den Aussichtturmmit einem schlüssigen Energiekonzept zu einem Energieturm weiter.Wie sieht ein Energieturm als Zeichen für die Energiewende für die Landesgarteschau2022 Darmstadt aus?

Alexander Heinelt

 

 

 

 

Christian Müller

 

 

Kalieb Johanes