SoSe 19_Entwurf

Nochmal Neu – Therme Bad Wildbad

In dem historischen Kurort des Nordschwarzwaldes ist ein neuesThermalbad in der Auseinandersetzung mit der Architektur des ehemaligen leerstehenden Kurbades aus den 70er Jahren zu entwerfen. Kann die robuste Struktur des Hauses weiterentwickelt werden oder sollte man den „hässlichen Klotz“ nicht einfach abreißen? Welche Strategien sind nötig, ein „brutalistisches“ Gebäude mit den heutigen Anforderungen an Raumqualität und Ressourcenverbrauch. aber auch mit einem veränderten Bewusstsein für den Orts- und Naturkontext ab-, um-, oder weiterzubauen? Es geht also nicht alleine darum, ein bestehendes Gebäude an eine neue Nutzung oder Ästhetik anzupassen, sondern die Architektur als „Kind ihrer Zeit“,ihr historisches Umfeld und unseren Umgang damit zu überprüfen.Das Projekt sucht ausbalancierte Antworten auf die Frage nach unserem Verhältnis zur gebauten und zur natürlichen Welt. Das ist zunächst weniger eine technische, denn eine emotionale – also eine architektonische Frage.

Yannick Berold-Seguret

Henrike Wengenroth

Luanyin Shen