HBE3

Entwurf

HBE 3 Eine Aufstockung in Darmstadt

Zeit und Ort

Donnerstag, 14.00-18.00 UhrFachgebiet enb – 5.OG

Lehrende

Prof. Christoph Kuhn

Dipl.-Ing. David Sauerwein

Dipl.-Ing. Mark Etling (Koordination)

Dipl.-Ing. Elisabeth Klein

Voraussetzungen/Zielgruppe

Bachelorstudenten

Inhalt

Der entwerferische Vorgang bedeutet eine wichtige Grundlage für die Entwicklung einer eigenständigen, relevanten und unverwechselbaren architektonischen Idee.Im Zentrum unseres Semesterentwurfes stehen vier Themen: Ort, Bestand, Volumen, und Struktur. Die Aufstockung städtischer Häuser in Darmstadt erscheint uns angesichts des mangelnden Wohnraums, des teuren und knappen Bodens sowie der vergleichsweise geringen städtischen Dichte als wichtiger Beitrag zu aktuellen städtebaulichen Entwicklungsfragen. Die Entwurfsaufgabe besteht darin, ein Haus mitten im Stadtgefüge konzeptionell aufzustocken.Basierend auf vertieften Analysen der Bestandssituation werden verschiedenste städtebauliche und architektonische Fragestellungen aufgeworfen und in einzelnen Teilschritten konzeptionell bearbeitet.Für wen die Aufstockung konzipiert ist und wie viele Personen darin wohnen sollen, ist konzeptabhängig zu beantworten.

Ablauf/Termine

16.10.2014 10:00 bis 11:30 Uhr Entwurfsvorstellung

23.10.2014 13:00 bis 17:00 Uhr Entwurfskorrektur

30.10.2014 14:00 bis 18:00 Uhr Entwurfskorrektur

06.11.2014 14:00 bis 18:00 Uhr Entwurfskorrektur

13.11.2014 14:00 bis 18:00 Uhr Entwurfskorrektur

20.11.2014 14:00 bis 18:30 Uhr 1. Zwischentestat (Block 1 und 2)

27.11.2014 14:00 bis 18:00 Uhr Entwurfskorrektur

04.12.2014 14:00 bis 18:00 Uhr Entwurfskorrektur

11.12.2014 14:00 bis 18:00 Uhr Entwurfskorrektur

15.01.2015 14:00 bis 18:30 Uhr 2. Zwischentestat (Block 3 und 4)

22.01.2015 14:00 bis 18:00 Uhr Entwurfskorrektur

29.01.2015 14:00 bis 18:00 Uhr Entwurfskorrektur

05.02.2015 09:00 bis 18:00 Uhr Entwurfspräsentation

Studienleistungen

Teilnahme an allen Terminen, Abgabe der vollständigen Leistungen

Abgabeleistungen

Werden im Laufe des Semesters bekannt gegeben.

Beginn

Das erste Treffen mit der Vergabe freier Plätze findet am Donnerstag, den 23.10.2014 um 13:00 Uhr am FG enb statt.