Entwurf Eine Werkstatt auf Zeit

Entwurf

Eine Werkstatt auf Zeit

Zeit und Ort

Mittwoch, 14.00-18.00 UhrFachgebiet enb – 5.OG

Lehrende

Prof. Christoph Kuhn

Dipl.-Ing. Thorsten Burgmer

Dipl.-Ing. David Sauerwein (Koordination)

Dipl.-Ing. Mark Etling

Voraussetzungen/Zielgruppe

Bachelorstudenten, Masterstudenten

Inhalt

Eines der wichtigsten Phänomene in der Natur ist die Fähigkeit zur Anpassung an ein sich ständig veränderndes Umfeld. Anpassung und Veränderung bedingen sich dabei gegenseitig. Dieses Wechselspiel ist der ständige Antrieb für Weiterentwicklung, Optimierung und Erfindung. Das natürliche Ergebnis ist in der Regel das Teilen der Aufgaben mit dem Ziel, Synergien zu erzeugen. Alles, alleine, zu jeder Zeit verfügbar, ist auf Dauer keine tragfähige Strategie.Der Entwurf thematisiert diesen Prozess am Beispiel eines temporären Werkstattgebäudes. Das zu entwerfende Gebäude selbst ist dabei ein Labor sozialer und räumlicher Anpassungsfähigkeit bis zur möglichen rückstandslosen Selbstauflösung. Gesucht wird mit diesem kleinen Projekt ein architektonischer Ausdruck, der den scheinbaren Widerspruch von Dauerhaftigkeit und Wandel thematisiert.

Ablauf/Termine

08.10.2014 09:00 bis 12:00 Uhr Entwurfsvorstellung

15.10.2014 09:00 bis 12:00 Uhr Entwurfsausgabe / Listeneintragung der Studenten

15.10.2014 -17.10.2014 Entwurfsexkursion ab 12:00 Uhr

12.11.2014 10:00 bis 18:00 Uhr 1. Zwischentestat (Abgabe Konzept E und D)

13.11.2014 09:00 bis 13:00 Uhr 1. Zwischentestat (Abgabe Konzept E und D)

17.12.2014 10:00 bis 18:00 Uhr 2. Zwischentestat (Abgabe Konzept C)

18.12.2014 09:00 bis 13:00 Uhr 2. Zwischentestat (Abgabe Konzept C)

10.02.2015 bis 18:00 UhrEntwurfsabgabe

11.02.2015 10:00 bis 18:00 Uhr Entwurfspräsentation

12.02.2015 09:00 bis 13:00 Uhr Entwurfspräsentation

Studienleistungen

Teilnahme an allen Terminen, Abgabe der vollständigen Leistungen

Abgabeleistungen

Werden im Laufe des Semesters bekannt gegebenBeginnDas erste Treffen mit der Vergabe freier Plätze findet am Mittwoch, den 15.10.2014 um 10:00 Uhr am FG enb statt. Direkt im Anschluss beginnt die Exkursion! Die Teilnahme an der Exkursion ist verpflichtend für alle Entwurfsteilnehmer/innen.